WPC Terrassendielen

für eine dekorative Gestaltung Deines Außenbereiches

WPC Terrassendielen

17 Produkte

    17 Produkte

    WPC Terrassendielen online kaufen

     Deine neue Terrasse mit perfektem Barfußgefühl – Bei uns findest du eine große Auswahl an WPC Terrassendielen in vielen verschiedenen Farben und Ausführungen. 

    Unsere WPC Terrassendielen sind sowohl bruch-, kratz- als auch stoßsicher und werden von hunderten Handwerkern empfohlen. Durch die UV- / Farbbeständigkeit der WPC Dielen ist kein aufwendiges und kostspieliges Streichen oder Ölen notwendig. Du brauchst dich also nicht mit einer aufwendigen Pflege beschäftigen, sondern kannst den Sommer mit deiner Familie ganz entspannt und splitterfrei auf deiner Terrasse genießen.

    Zu unserem Sortiment zählen neben den hochwertigen WPC Terrassendielen als Massiv- oder Hohldiele auch praktisches WPC Zubehör für einfaches Verlegen der Dielen. Dank der persönlichen Fachberatung durch unsere Experten findest du bei uns die perfekten WPC Dielen für deine Traum-Terrasse. 

    Hochwertige WPC Terrassendielen aus recycelten Rohstoffen

    WPC Terrassendielen aus innovativem Holz-Kunststoffgemisch verfügen über einen unverkennbaren Faserverlauf. Sie sehen wie gewachsenes Holz aus und fühlen sich auch so an. Die Abkürzung WPC steht für Wood Plastic Composites. Dabei handelt es sich um intelligente Verbundwerkstoffe, die sich bis zu 70% aus Holzbestandteilen zusammensetzen. 

    Eine WPC Terrasse ist riss- und splitterfrei und somit sehr barfußfreundlich. Die eleganten WPC Dielen sind wetterfest und zeichnen sich im Unterschied zu Holzdielen durch Beständigkeit gegen Insekten, Pilze und Moos. Dazu sind die WPC-Dielen leicht zu reinigen.

    WPC Dielen für jeden Geschmack

    Unsere WPC Terrassendielen sind in vielen verschiedenen Farben und Dekors erhältlich – von natürlichen Brauntönen, über modernes Grau bis hin zu elegantem Schwarz. Den Gestaltungsmöglichkeiten für deine WPC Terrasse sind keine Grenzen gesetzt. Die große Farbauswahl reicht von natürlichen Sandtönen über warme Brauntöne (Coffee, Teak, Bangkirai, Nuss) bis hin zu dunklen Farben (Mahagoni, Nero, Anthrazit). Besonders modern wirken elegante Grautöne für WPC Terrassen.

    Doch nicht nur in den Farben unterscheiden sich die Dielen, sondern auch die Optik der WPC Dielen kann nach eigenen Vorlieben gewählt werden. 

    Unsere WPC Dielen sind mit verschiedenen Strukturen erhältlich. Du kannst bei unseren BASIC und ECO WPC Dielen zwischen einer glatten und einer geriffelten Oberfläche wählen, oder dich für unsere WPC Dielen der Linie TERRA mit typischer Holz-Maserung entscheiden.

    Die Vorteile von WPC Dielen für Terrassen

    WPC (engl.: Wood Polymer Composites) ist eine Kombination aus mindestens 60% Holz und 40% Kunststoff-Polymeren. Dank der vielen Vorteile wird WPC als Terrassenbelag immer beliebter.

    Bei der Herstellung von WPC wird ein Gemisch aus Holzmehl, Kunststoffen und verschiedenen Additiven wie UV-Licht-Blockern, Bindern und Farbpigmenten verwendet, das je nach Wunsch verändert werden kann. Das Ergebnis ist ein wohnlicher Bodenbelag, der robust und pflegeleicht ist.

    Im Vergleich zu natürlichen Holzbelägen bieten WPC Terrassendielen viele Vorteile, denn neben der einfachen Pflege besticht der moderne Bodenbelag vor allem durch seine Langlebigkeit und splitterfreie Oberflächenbeschaffenheit.

    • Hohe UV- und Witterungsbeständigkeit
    • Pflegeleichter als Holzdielen
    • Splitterfrei, barfußfreundlich und rutschfest
    • Langlebig und strapazierfähig
    • Natürliche Holzoptik und große Farbauswahl

    WPC Terrasse für perfektes Barfußgefühl

    Im Gegensatz zu herkömmlichen Holzdielen sind WPC Dielen splitterfrei und rutschfest. Sie ermöglichen so ein sehr angenehmes Barfußgefühl auf der Terrasse und mehr Sicherheit für spielende Kinder.

    WPC ist witterungsbeständig und langlebig

    Optisch sind Dielen aus WPC kaum von Holzdielen zu unterscheiden. Allerdings sind sie um einiges witterungsbeständiger. Egal wie viel es regnet, dank des Kunststoffanteils haben die üblichen Holzkrankheiten wie Parasiten und Pilze so gut wie keine Chance. Dank der beigemischten UV-Blocker grauen WPC Dielen auf der Terrasse kaum aus und sind auch über Jahre sehr farbbeständig.

    Terrassendielen aus WPC sind pflegeleicht 

    Aufwendige Pflege und kostspieliges Streichen oder Nachölen ist bei WPC Terrassendielen nicht notwendig. Es reicht vollkommen aus, groben Schmutz und Blätter mit einem Besen zu entfernen und die Terrasse regelmäßig mit Wasser zu reinigen. Am besten eignet sich hierzu der Gartenschlauch, denn durch den hohen Druck des Hochdruckreinigers könnte die Oberfläche der Dielen beschädigt werden. 

    Hohe Belastbarkeit für langlebige WPC-Terrassen

    All unsere WPC Terrassendielen sind sowohl weitestgehend bruch-, kratz- als auch stoßsicher und werden von hunderten Handwerkern empfohlen. Besonders die WPC Massivdielen zeichnen sich durch ihre hohe Belastbarkeit aus.

    WPC Dielen aus nachhaltigem Material

    Fast alle Rohstoffe für unsere WPC Dielen stammen aus recycelten Produkten. Nicht mehr verwendete Terrassendielen aus WPC sind recycelbar. Eine Terrasse aus WPC Massiv oder Hohlkammer Dielen ist somit eine nachhaltige Wahl.

    Kinderleichte Verlegung durch einfaches System

    Durch unser lang entwickeltes Befestigungssystem wird das Verlegen der WPC Terrassendielen zum Kinderspiel. Die unsichtbaren Befestigungsclips werden mit selbstschneidenden Schrauben an der WPC oder Aluminium Unterkonstruktion befestigt. Somit sind keine unschönen Schrauben zu sehen und die Diele selbst bleibt unversehrt.

    In unserem Magazin findest du eine Anleitung zur Verlegung von WPC Dielen

    WPC Massiv- oder Hohlkammer - Welches WPC ist das Beste?

    WPC-Dielen sind in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich: Als massive Variante oder mit integrierter Hohlkammer. WPC Hohldielen sind deutlich preisgünstiger und leichter. Vollprofil WPC-Dielen sind schwer, aber formstabil und halten deshalb deutlich länger. Welche WPC Dielen die besten sind, hängt davon ab, ob auf Preis und einfache Handhabung oder auf lange Haltbarkeit setzt.

    WPC Hohlkammerdielen haben im Inneren mehrere Aussparungen. Durch den Hohlraum sind deutlich leichter. Diese Gewichtsersparnis sorgt für eine bessere Transportierbarkeit und einfachere Montage der Dielen. Die Materialersparnis durch die Hohlkammern spiegelt sich auch im günstigeren Preis wieder.

    WPC Massivdielen sind formstabiler und belastbarer. Ein großer Vorteil ist, dass sie auch ohne Gefälle verlegt werden können, da in das Innere kein Wasser eindringen kann. Ein Nachteil von Massivdielen liegt allerdings in ihrem Gewicht – Aufgrund des Vollprofils sind massive Dielen deutlich schwerer als Hohlkammerdielen.

    Häufige Fragen zu WPC Terrassendielen

    Was kostet 1 qm WPC?

    WPC Terrassendielen kosten durchschnittlich 40 bis 70 Euro pro m², je nach Stärke und Ausführung. Für die Unterkonstruktion der WPC Terrasse ist mit ca. 3 bis 6 Euro pro lfdm zu rechnen. Für eine komplette WPC-Terrasse inklusive Alu-Unterkonstruktion liegt der Preis zwischen 50 und 80 Euro pro m².

    Was kostet eine WPC Terrasse?

    Eine komplette WPC Terrasse kostet durchschnittlich ca. 50 und 80 Euro pro m²:

    • 10 m²: 500 € bis 800 €
    • 20 m²: 1.000 € bis 1.600 €
    • 30 m²: 1.500 € bis 2.400 €
    • 40 m²: 2.000 € bis 3.200 €

    Wie lange halten WPC Terrassendielen?

    WPC Terrassendielen haben im Vergleich zu Holzdielen eine länhere Lebensdauer. Im Außenbereich kann WPC 15 bis 30 Jahre lang halten. Ihre Haltbarkeit unterscheidet sich je nach Art der Dielen: WPC Dielen mit Hohlkammer halten ca. 15 Jahre. Massive WPC Dielen mit Vollprofil sind etwas teurer und halten ca. 30 Jahre lang.

    Wie witterungsbeständig ist WPC?

    WPC Terrassendielen sind sehr witterungsbeständig und feuchtigkeitsresistent. Dank des enthaltenen Kunststoff-Anteils sind die unempflindlich gegenüber Pilzen, Algen und sonstigen Witterungseinflüssen wie Frost und UV-Strahlung.

    Haben WPC-Dielen auch Nachteile?

    WPC-Dielen zählen zu den teuren Bodenbelägen. In der Regel kostet das Material ca. 60% mehr als Terrassendielen aus Nadel- oder Hartholz. Der Preis variiert je nach Zusammensetzung und Hersteller.

    Im Vergleich zu lebendigen aber auch pflegeintensiven Holzterrassen haben WPC-Dielen neben dem etwas höheren Preis aber nur wenige Nachteile:

    WPC heizt sich bei direkter Sonneneinstrahlung schneller auf als Holzterrassen. Durch einen passenden Sonnenschutz auf der Terrasse kann dem Abhilfe geschaffen werden.

    • Heizen sich in der Sonne schnell auf
    • Weniger natürlicher Look (keine Astlöcher u.Ä.)
    • Etwas weniger langlebig als Harthölzer

    > Hier findest du alle Terrassendielen

    Du kannst dich nicht entscheiden? – So wirken unterschiedliche Farben

    Helle Farben wie beispielsweise unser WPC Komplettset Sand lassen deine Terrasse optisch größer wirken und deine Terrassenmöbel kommen mehr zur Geltung. Bei starker Sonneneinstrahlung können helle Farben jedoch etwas blenden. Dunkle Töne wie die Klassik Massivdiele Anthrazit oder unser Nero Massivdielen-Set wirken sehr präsent und elegant und eignen sich besonders für eine moderne Gartengestaltung. Der Nachteil von dunklen Dielen ist, dass sie sich in der Sonne mehr aufwärmen als helle Farben.

    > Mehr zum Thema Farben und Formen auf der Terrasse